Nachdem die traditionelle Verteilaktion der SPÖ-Frauen zum Muttertag im vergangenen Jahr ausfallen musste, konnte sie diesmal wieder stattfinden. Gemeinsam mit Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig verteilten die SPÖ-Frauen in der Innenstadt Herzen, um den vorbeikommenden Frauen eine kleine Freude zu bereiten. „In der Corona-Krise sind Frauen ganz besonders gefordert. Durch geschlossene Schulen oder Kindergärten und das Arbeiten im Home-Office kommt es bei Frauen zu Doppel- und Dreifachbelastungen. Außerdem arbeiten Frauen oft in systemrelevanten Berufen, die im Moment besonders gefordert sind. Deswegen war es uns diesmal äußerst wichtig, die Aktion durchzuführen, um den Frauen eine kleine Freude zu bereiten und ihnen zu zeigen, dass wir uns für sie einsetzen. An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an das gesamte Team der SPÖ Frauen, das zum Gelingen dieser Aktion beigetragen hat“, sagt SPÖ-Frauenvorsitzende Regina Öllinger.